Vodafone-Rechnung per Video

Vodafone-rechnung

Hey, was wird denen noch alles einfallen? Sowas von unnötig. Warum investiert man nicht einfach in sinnvolle Dinge, wie zum Beispiel der Versand von Rechnungen in PDF-Format oder ein intuitives Kundenmenü, bei dem man nicht immer umständlich durch die Gegend klicken muss.

Ohne weitere Worte…

LG G2 – TWRP installieren

LG G2 TWRP
Damit man auch auf dem LG G2 in den Genuss des erweiterten Recoverys kommt, gibt es verschiedene Wege auf das TWRP zu kommen. Ich habe mal das Vorgehen von den XDA-Jungs probiert.

Folgendes Vorgehen:

  1. Mein LG2 ist ein deutsches bzw. europäisches Gerät, daher habe ich die Rar-Datei D802 runtergeladen und entpackt.
  2. Command-Box aufmachen
  3. cd /D (Pfad-zum-Ordner)
  4. USB-Debugging im G2 aktivieren
  5. Prüfen mit adb devices -l ob das Gerät erkannt wurde
  6. flash-recovery.bat ausführen
  7. RSA Fingerprint akzeptieren, sofern noch nicht geschehen (auf dem Smartphone)
  8. Nach der Installation dann „y“ drücken und uns Recovery starten!

Der Vorteil ist hier, dass der Bootloader gleich entsperrt wird – Stichwort „loki“.

Install Recovery...

3305 KB/s (67688 bytes in 0.020s)
2181 KB/s (67020 bytes in 0.030s)
3351 KB/s (8853504 bytes in 2.580s)

2048+0 records in
2048+0 records out
1048576 bytes transferred in 0.072 secs (14563555 bytes/sec)

[+] loki_patch v2.1
[+] Detected target International LG G2 build D802b
[+] Original kernel address: 00008000
[+] Original ramdisk address: 05000000
[+] Writing device tree.
[+] Output file written to /data/local/tmp/recovery.lok

[+] loki_flash v2.0
[+] Loki validation passed, flashing image.
[+] Loki flashing complete!

Press any key to Reboot into recovery or disconnect USB cable from PC now...

Das war es auch schon. Eine Alternative ist hier Flashify, allerdings gehen da die Erfahrungen leicht in die negative Richtung.

Silent Uninstall bei einem BMC Control-M Agent

Heute mal etwas Spezielles. Ab und an muss man auch eine Software deinstallieren, weil man sie nicht gescheit updaten kann. In der Herstelleranleitung steht es nicht drin aber man kann den Agenten auch „silent“ deinstallieren. Dazu empfiehlt es sich, zuerst das eventuell installierte Fixpack zu entfernen.
Hier mal am Beispiel der alten 6er Version. Leider kann man nicht direkt die Datei im Verzeichnis anwählen, weshalb man erst reinspringen, ausführen und wieder den Ordner verlassen muss. Nicht so toll aber man kann es gut skripten:

cd /D "C:\Program Files\BMC Software\CONTROL-M Agent\Default\install\PANDN.6.3.01.400\"
wscript.exe RunUninstallHidden.vbs -s

Dann ein paar Sekunden warten und weiter mit der Hauptinstallation

cd /D "C:\Program Files\BMC Software\CONTROL-M Agent\Default\EXE\"
Remove.exe Default silent

Das „silent“ ist wichtig in diesem Fall. Nicht vergessen, wieder aus dem Verzeichnis raus zu gehen.

cd /D "C:\Program Files\"

Noch ein weiterer Hinweis. Die Deinstallation braucht etwas Zeit. Am Besten man baut sich einen Sleep ein. Im Normalfall reicht eine Minute. In einer Batch-Datei kann man das richtig oldschool mit einem Ping auf localhost machen.

ping -n 60 127.0.0.1 > NUL

Natürlich gibt es dann noch ein paar Reste. Nicht jede Deinstallationsroutine putzt unter Windows alles weg. Daher muss man noch etwas nachhelfen.

rmdir /S /Q "C:\Program Files\BMC Software" > NUL
reg delete "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet003\Services\ctmag" /f
reg delete "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet003\Services\ctmat" /f
reg delete "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet003\Services\ctmar_service" /f
reg delete "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\ControlSet003\Services\ctmfw_service" /f
ping -n 3 127.0.0.1 > NUL 

So, das war es auch schon. All das lässt sich in ein Batchfile verpacken.

Link ins BMC-Forum

PS: Wer immer bei BMC für die Installationsroutinen des Control-M-Agenten verantwortlich ist … bitte geh‘ auf Schulung oder hol dir Hilfe!